QR-Coding und modernes (Stellen-)Marketing

Da habe ich zufällig in kurzen Abständen drei Beiträge im Netz gefunden, die interessante Inputs zu modernem HR-Marketing, Employer-Branding aber bspw. auch Azubi-Marketing liefern.

So hat Robindro Ullah die erste QR-Code-Schnitzeljagd im Rahmen der „Nachts im DB-Museum“ lanciert. Die SchülerInnen gehen dabei auf eine Schnitzeljagd durchs Museum und scannen dabei verschiedene QR-Codes, die dann weitere Hinweise liefern. R. Ullah will mit dieser Umsetzung neue, technische Formen des QR-Coding mit herkömmlichen Präsenz-Formen (Nachts im Museum) kombinieren. Dabei soll der Technik-Affinität der Generation Y Rechnung getragen, das wertvolle Face-to-Face im Azubimarketing jedoch nicht weggelassen werden. Bin sehr gespannt auf die Ergebnisse.

In eine ähnliche Richtung geht das Beispiel, welches von prospective unter dem Titel „Innovatives Recruiting: Per Schnitzeljagd auf Mitarbeiterfang“ publiziert wird. Das erwähnte Telekommunikationsunternehmen sucht Informatik-Spezialisten und lockt diese mit einer QR-Schnitzeljagd, bei der es verschiedene Preise zu gewinnen gibt. Wer mehr als drei Antworten richtig hat, darf an einer Präsenz-Marketingveranstaltung teilnehmen, bei welcher die Interessenten dann mit Vertretern der Unternehmung in Kontakt treten und einen einmaligen Einblick ins IT-Rechenzentrum gewinnen können.

Und dann hat wollmilchsau das Karriereportal Watchado portraitiert. Auf Watchado werden mit verschiedenen, authenthischen Kurzinterviews Funktionen, Jobs, Stelleninhaber beschrieben und so auf Unternehmungen und Positionen aufmerksam gemacht. Gemeinsam ist, dass alle Interviewten dieselben Fragen gestellt wurden, sodass die Filme vergleichbar sind. Das macht die „Auswahl“ einfacher.

Dies liesse sich doch eigentlich gut kombinieren. Verschiedene Kurzvideos – von Auszubildenden und anderen Personen, die in der Ausbildung involviert sind – und packe diese in eine QR-Schnitzeljagd. Dies könnte als Azubi-Marketing-Instrument, müsste wohl noch durch einen Wettbewerb angereichert werden, verwendet werden, oder im Rahmen der Einführung der neuen Lernenden als moderne, attraktivie Ausbildungsmassnahme…. Eine spannende Idee…

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s