Führung und Beschäftigungsfähigkeit – 2 der 3 Herausforderungen des HR

Gestern habe ich auf dem Blog von saatkorn ein Interview mit Frank Schabel, Head of Marketing bei Hays, gelesen. Hays hat in Deutschland erstmals einen HR-Report herausgegeben, der aufzeigt, wie sich Unternehmungen zu den verschiedenen HR-Themen entlang der HR-Zykluses aufstellen.Spannend zu lesen (mehr hier).

In der letzten Frage wollte saatkorn wissen, was gemäss Hr. Schabel die Herausforderungen des HR für die nächsten 3-5 Jahre seien. Hier seine Antwort:

„Es ist wie bereits erwähnt die Führung: je komplexer die Welt, umso wichtiger wird es sein, Leitplanken durch Führung zu setzen. Als weiteres wichtiges Thema zeigt sich die Bindung von Mitarbeitern auf verschiedenen Ebenen, wie neue Arbeitsmodelle und -formen, die im Einklang mit Familie stehen. Als drittes Thema ist die Beschäftigungsfähigkeit zu sehen: was tun Unternehmen, um ihre Mitarbeiter ständig zu qualifizieren?“

Finde ich sehr spannend. Insbesondere die Beschäftigungsfähigkeit. Da können wir nicht immer zunehmend spezialisieren und optimieren und dabei vergessen, dass die Mitarbeitenden dabei hochspezialisiert werden und dabei gar nicht mehr arbeitsmarktfähig bleiben…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s