Social Media Mix bei Audi

saatkorn hat an diesem Wochenende ein Interview mit Michael Gross, Leiter Personalmarketing bei Audi, publiziert. Sehr empfehlenswert. Eine sehr interessante Aussage, wie die verschiedenen Social Media Kanäle in einem guten Mix eingesetzt werden könn(t)en:

Die Facebook-Seite ist ein weiteres Medium, um mit unseren Zielgruppen Schülern, Studenten und Absolventen abwechslungsreich und gemäss deren Motto „Audi ganz persönlich“ ins Gespräch zu kommen. Während der Fokus der Karriere-Homepage auf der Informationsvermittlung und dem Bewerbungsprozess liegt, ermöglicht uns die Facebook-Seite, alle Interessenten über tageaktuelle Audi(-Karriere)-Themen zu informieren. Außerdem nutzen wir auch regelmäßig unseren Twitter Kanal, um beispielsweise vakante Stellen zu posten. Darüber hinaus stehen Mitarbeiter des Personalmarketing auf sozialen Businessnetzwerken, wie zum Beispiel XING für individuelle Anfragen zur Verfügung.

Ist doch sehr inspirierend, wie die verschiedenen Kanäle auf einander abgestimmt, integriert eingesetzt werden können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s